Aktuelles

 

 

6. April 2019

Angebote der FaB in den Osterferien

Für Kinder der von der FaB betreuten Familien bieten wir in den niedersächsischen Osterferien einige nette Angebote an.

 

Am Montag, den 8. April 2019, geht es auf den Pferde- und Erlebnishof Krätze. Treffen ist um 11.00 Uhr in der FaB. Der Eigenanteil beträgt fünf Euro für jedes Kind. Das Angebot endet um zirka 16.00 Uhr.

 

Am Dienstag, den 9. April, unterstützen die Auszubildenden der Allianz von15.00 bis 18.00 Uhr in der FaB das Basteln für die Ostertage.

 

Am Mittwoch, den 10. April und am Dienstag, den 16. April geht es zum Schwimmen in das Erlebnisbad Langenhagen. Treffen ist um 10.00 Uhr in der Fab, das Angebot dauert bis zirka 15.00 Uhr und der Eigenanteil beträgt fünf Euro für jedes Kind.

 

Am Donnerstag, den 18. April 2019 findet von 11.00 bis 13.00 Uhr für Kinder von sechs bis 12 Jahren in der FaB ein Kinderyoga-Kurs statt. Er ist kostenfrei.

 

_____________________

 

13. März 2019

Basteln für Ostern

Nicht warten auf den Weihnachtsmann, sondern Basteln für den Osterhasen. Das planen diesmal einige von der FaB betreute Kinder zusammen mit einem Team der Allianz Hannover. Ob es nun ein Osternest wird, Ostereier aufgeblasen werden oder das eine oder andere Schmuckstück für die Geschwister und Eltern produziert wird, wird man sehen. Doch viel Spaß und Kreativität sind wie immer dabei. Und Limo und Kuchen sowie Kaffee für begleitende Eltern gibt es auch.

 

Am Dienstag, den 9. April 2019, geht es in der FaB, Nienburger Straße 8

von 15.00 bis 17.30 Uhr los. Bis dahin.

 

_____________________

 

07. Februar 2019

Stabilisierungsgruppe für Menschen mit Trauma-Erfahrung

Die FaB bietet ab dem 20. Februar 2019 ein traumapädagogisches Beratungs- und Gruppenangebot an. Es richtet sich an Menschen mit traumatischen Erfahrungen, die zum Beispiel physische, psychische oder sexuelle Gewalt, Unfälle, schwere Erkrankungen oder Verletzungen erlitten haben.

Was leistet das Angebot?

Das Ziel des Angebots ist, den durch Trauma in der Vergangenheit ausgelösten Stress zu lindern, die Traumatisierung besser in die eigene Lebensgeschichte zu integrieren und sie so eher zu verarbeiten bzw. handhabbar zu machen.

Dazu wird im Kurs einmal Wissen über Trauma, die Verarbeitung im Gehirn und die Folgen für Gefühle, Erleben und Verhalten vermittelt. Dann wird der Umgang mit den Traumafolgen durch Einübung von Imaginationen und Erarbeiten sowie Einüben eigener „Werkzeuge“ erleichtert. Und es werden eigene Ressourcen aktiviert und in den Alltag integriert.

Was leistet das Angebot nicht?

Es findet keine Be- bzw. Aufarbeitung der Traumata und keine Therapie statt.

 

Die Stabilisierungsgruppe beginnt am Mittwoch, den 20. Februar 2019 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der FaB, Nienburger Straße 8 in Hannover.

Sie findet an insgesamt 10 Terminen wöchentlich, immer mittwochs von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt. Das Angebot ist kostenfrei. Eine Kinderbetreuung ist nach Absprache möglich.

Weitere Informationen über Astrid Schneider, 0172 1707168 oder a.schneider@fabjugendhilfe.de

 

_____________________

06. Februar 2019

Kinderyoga – ein neues Angebot der FaB

 

Yoga ist eine ganzheitliche Anregung für die Körperbewegung, die Körperwahrnehmung und die Körperentspannung. Auch für Kinder. Das Ziel des Kinderyoga sind ausgeglichenere Kinder, die sich entspannen und achtsamer mit sich umgehen können. Im Angebot lernen die Kinder ihren Körper kennen, sie entwickeln mehr Ausdauer, eine gewisse Geschicklichkeit, größere Kraft und höhere Konzentration. Das kann dabei helfen Stress, Ängste und Unruhe zu verringern.

 

Das Angebot eignet sich für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Es wird  von Sonja Schwabe durchgeführt, einer Kinderyoga- und Entspannungstrainerin. Kinderyoga findet in der FaB, Nienburger Straße 8 in Hannover an folgenden Terminen statt:

 

7. Februar, 7. März und 7. April 2019 jeweils von 16.00 bis 17.00 Uhr. Das Angebot ist kostenfrei.

 

Nachfragen bitte an Sonja Schwabe unter 0157 381 38091 oder s.schwabe@fabjugendhilfe.de

 

_____________________

23. Januar 2019

FaB im Internet mit neuem Gewand

Es ist zwar die alte Adresse www.fabjugendhilfe.de , aber ein anderer Look.

Das neue  Logo symbolisiert eine moderne Familie. Vater, Mutter, Kind oder zwei Väter und ein Kind oder eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern….oder oder. So, wie sich  Familien in unserer Gesellschaft heute zusammensetzen. Durch das Logo kombiniert mit der Wortmarke FaB

wird der Bezugspunkt der Arbeit deutlich. Im Mittelpunkt stehen das Kind und die Familie.

 

Die Aussage auf der Homepage "Eine starke Familie werden - mit Familienhilfe - mit FaB" unterstreicht das Ziel der Familienhilfe und die Kernkompetenz des Unternehmens.

 

Der Webauftritt wirkt hell und leicht. Passende, farblich dezente Bilder sorgen für ein ausgewogenes Bild-Text Verhältnis. Die Texte sind ansprechend, kurz und verständlich. Wir haben die Menüführung einfach und klar strukturiert. Der Betrachter erhält so auf einen Blick einen Überblick über das Leistungsprofil der FaB. Er kann sich über das Leistungsangebot nach dem SGB VIII genauso schnell informieren, wie über ergänzende Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien oder unterstützende Beratungen für im sozialen Bereich arbeitende Menschen. Ein Link zu  "Am Wendepunkt" leitet über zu unserer Beratungsstelle, an die sich Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Traumatisierungen direkt wenden können.

 

Nicht fehlen dürfen die Partner und Förderer des Unternehmens und natürlich das Team der FaB, das die Familienhilfe und alle Angebote erst ermöglicht. Wer schon immer wissen wollte, wer hinter der FaB steckt, kann es hier sehen.

 

 

Anregungen und Rückmeldungen sind willkommen und können direkt über Mailfelder auf der Homepage gesendet werden. Wir freuen uns darauf.

 

DOWNLOAD JAHRESBERICHT 2016

Schreiben Sie uns...

Wie können wir Ihnen helfen?

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

*Ich stimme zu, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage verarbeitet werden . Weitere Hinweise hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

FaB Fachanbieter für Betreuungen

gemeinnützige GmbH

Nienburger Straße 8

30167 Hannover

 

Telefon: (0511) 2629090

Fax: (0511) 2629091

info@fabjugendhilfe.dewww.fabjugendhilfe.de

 

Geschäftsführende Gesellschafter:

Yvonne Voges und Klaus Minkner

Steuernummer: 25/206/46505 • Registergericht: AG Hannover

© Copyright by FaB gGmbH

© Alle Rechte an den Inhalten und Fotos vorbehalten.

 

FaB Fachanbieter für Betreuungen

gemeinnützige GmbH

Nienburger Straße 8

30167 Hannover

 

Telefon: (0511) 2629090

Fax: (0511) 2629091

info@fabjugendhilfe.de

www.fabjugendhilfe.de

 

Geschäftsführende Gesellschafter:

Yvonne Voges und Klaus Minkner

Steuernummer: 25/206/46505

Registergericht: AG Hannover