Tel.

 

Seminare 2017
Zusammenstellung der Seminare 2017

Download PDF Seminare 2017

Download PDF AGB FÜR VERANSTALTUNGEN DER FAB GGMBH

Seminare 2017


• Psychische Erkrankungen von Eltern und ihre Auswirkungen auf Kinder
• Einführung und Anwendung von Entspannungsverfahren in der pÄdagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Autismus neu verstehen Begegnung mit einer anderen Kultur



__________________________________________________________________________________________________
Psychische Erkrankungen von Eltern und ihre Auswirkungen auf Kinder
Die Einführung in psychische Erkrankungen, am Beispiel von Depression, Persönlichkeits- und Angststörungen bilden den Einstieg in das Seminarthema. Psychische Erkrankungen und ihre Auswirkungen auf Kinder zu erkennen und ggf. entsprechend zu handeln, wird Inhalt der zweiten Tageshälfte sein. Das Seminar ist praxisorientiert aufgebaut und gibt einen Überblick über das komplexe Themengebiet.

Themenschwerpunkte:
• Depression
• Persönlichkeitsstörungen (Borderline)
• Angststörungen
• mögliche Auswirkungen auf Kinder
Fallbeispiele zu den Auswirkungen auf das Familiensystem

Methoden:
• kurze Vorträge, ggf. Filmsequenzen
• Gruppenaufgaben
• Fallbeispiele
• Seminarunterlagen

Wann: Donnerstag, 06.04.2017
Zeiten: 9:00 – 16:00 Uhr, inklusive
1 Stunde Mittagspause
Kosten: 125,00 Euro
Leitung: Yvonne Voges, Jens Krantz
Ort: Nienburger Straße 8,
30167 Hannover
Tel.:0511 262 9090
seminar@fabjugendhilfe.de
www.fabjugendhilfe.de

Anmeldung bis 23.03.2017
Teilnehmer und Teilnehmerinnen: mind. 12, max. 20


Download PDF Anmeldung - Psychische Erkrankungen von Eltern und ihre Auswirkungen auf Kinder



__________________________________________________________________________________________________
Autismus neu verstehen - Begegnung mit einer anderen Kultur

Die Eindrücke von der Welt und den Menschen die darin leben, ergeben sich aus der Perspektive, aus der wir gerade in diesem Moment schauen.

Das Seminar leistet einen praxisnahen Beitrag, sich einer verstehenden Perspektive dem Thema Autismus zu nähern. Über dieses tiefere Verständnis können pädagogische und therapeutische Handlungsmöglichkeiten entwickelt werden, die das autistische Kind in seinem individuellen Reifungsprozess unterstützen.

Der Begriff der „anderen Kultur“ ist hier eine Hilfe, um den Kindern mit ihren ganz eigenen kulturellen Gewohnheiten und Objekten in Achtsamkeit und mit Respekt zu begegnen.

Es sollten Handlungsweisen angeboten werden, die die Anschlussmöglichkeiten des Kindes an die äußere Welt erhöhen und dabei unterstützen, einen Kontakt zu sich selbst herstellen.

Neben den Rahmenbedingungen für gelungene Entwicklungsprozesse werden auch Grundelemente pädagogischer rund therapeutischer Handlungsweisen Thema sein. Zur Unterstützung einer verstehenden Haltung nutzen wir Filme, Bilder und viele Beispiele aus der pädagogischen und therapeutischen Arbeit.


Wann: Donnerstag, 11.05.2017
Zeiten: 16.00 - 20.30 Uhr
Kosten: 75,00 Euro
Leitung: Klaus Kookemoor
Ort: Nienburger Straße 8,
30167 Hannover
Tel.: 0511 262 9090
seminar@fabjugendhilfe.de
www.fabjugendhilfe.de

Anmeldung bis 27.04.2017
Teilnehmer und Teilnehmerinnen: mind. 12, max. 20


Download PDF Anmeldung-Autismus neu verstehen Begegnung mit einer anderen Kultur




__________________________________________________________________________________________________


Einführung und Anwendung von Entspannungsverfahren in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Entspannungsverfahren gehören heute in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu den Standardverfahren. Sie werden in unterschiedlichen Kontexten zur präventiven oder intervenierenden Reduzierung von Stress erfolgreich eingesetzt.

Es werden sensorische (PMR), imaginative und kognitive Verfahren (Achtsamkeitstraining, Autogenes Training) zur Entspannung für das Altersspektrum der 6 bis 18 Jährigen vorgestellt. Das Seminar beinhaltet theoretische Grundlagen und praktische Übungen zu den verschiedenen Methoden. Durch die Übungssequenzen kann die Wirkung selbst erprobt werden und als Anregung für die eigene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen dienen.
Inhalte des Seminars:
• Wie sind die unterschiedlichen Entspannungsverfahren aufgebaut?
• Welche psychologischen und physiologischen Wirkungen haben sie?
• Welche Verfahren passen zu welcher Klientel?
• Welche Unterscheidungen sind hinsichtlich des Alters zu berücksichtigen?
• Wie erlebe ich die unterschiedlichen Verfahren bei mir?
• Welche Verfahren möchte ich in meiner pädagogischen Arbeit umsetzen?

 

Wann: Donnerstag, 18.05.2017
Zeiten: 13.00 - 18.00 Uhr
Kosten: 100,00 Euro
Leitung: Mirja Herrmann

Ort: Nienburger Straße 8,
30167 Hannover
Tel.: 0511 262 9090
seminar@fabjugendhilfe.de
www.fabjugendhilfe.de

Anmeldung bis 04.05.2017
Teilnehmer und Teilnehmerinnen: mind. 12, max. 20

 

Download PDF Anmeldung-Einführung und Anwendung von Entspannungsverfahren in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen