Tel.


Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VIII

Die sozialpädagogische Familienhilfe unterstützt Familien bei der Bewältigung von Erziehungsaufgaben und Alltagsproblemen, bei der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Umgang mit Ämtern und Institutionen, z.B. dem Jobcenter oder Fachärzten. Voraussetzung ist die Beantragung und Zustimmung beim zuständigen Amt für Jugend und Familie.
Unser Angebot richtet sich an Familien, deren Lebenssituation durch psychische Erkrankungen eines Elternteils sowie durch besondere Krisen- und Konfliktsituationen gekennzeichnet ist.

Die intensive Betreuung und Begleitung von Familien durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FaB gGmbH orientiert sich an der aktuellen Situation der Familie und berücksichtigt dabei die individuellen Möglichkeiten jedes einzelnen Familienmitglieds. Die Mitarbeit der Familie ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Hilfe. Das Hilfeangebot findet in der Regel vor Ort in den Familien und im Sozialraum der Familie statt. Auch in unseren Räumen in der Nienburgerstraße finden Angebote statt.
Unser Anspruch ist es, jede Hilfe passgenau, individuell und zielführend anzubieten.

Ziele sind dabei:
• Eine Stabilisierung des Familiensystems
• Die Entlastung der Kinder
• Die Bearbeitung der Auswirkungen der psychischen Erkrankungen
• Die Stärkung der Erziehungs- und Handlungskompetenz der Eltern
• Die Stärkung und Förderung familiärer – und anderer sozialer Beziehungen

Ihre Fragen beantworten wir gern in einem persönlichen Gespräch.



Nach Oben...